WESTBANK

A short journey from East Jerusalem to Bil`in. May 2006.

 

WE WISH YOU A SAFE AND PLEASANT TRANSIT.

 

Der eigentliche Grund für meine Reise nach Israel und Palästina war eine Liebesgeschichte. Keine tatsächlich vorhandene sondern eine künstlerisch erdachte: eine Liebesgeschichte zwischen einer Israelin und einem Palästinenser, die als Grundlage einer Videoinstallation für die Oper „ZAIDE / ADAMA“ bei den Salzburger Festspielen dienen sollte. Zusammen mit dem Videokünstler und Filmemacher Kai Ehlers traf ich schliesslich unsere Darstellerin Dovrat in Tel Aviv. Anders als andere israelische Künstlerinnen war sie bereit, mit uns an der von allen Seiten als utopisch und fern jeglicher möglichen Realität bezeichneten Idee zu arbeiten. Und vor allem an diese Idee zu glauben. Gleich am ersten Abend zeigte sie uns Videoaufnahmen von Demonstrationen nahe des Ortes Bil’in im Westjordanland, an denen sie mit anderen kritischen Israelis und den palästinensischen Einwohnern teilnahm. Die Bewohner von Bil’in hatten Anfang 2005 begonnen, jeden Freitag zusammen mit ausländischen Unterstützern gewaltlos gegen die Errichtung von Sperranlagen auf ihrem Land zu demonstrieren.

 

[…]

 

Die Bilder zu „A short journey from East Jerusalem to Bil’in. May 2006.“ sind neben unserer Arbeit für die Videoinstallation entstanden, sie waren kein Teil der Operninszenierung. Ich habe Situationen, Begebenheiten, Orte und Menschen in Israel und im Westjordanland fotografiert. Dabei bin ich keiner eigenen Geschichte gefolgt, alle Begegnungen ergaben sich aus unserer eigentlichen Aufgabe. Erst bei der späteren Bildauswahl entschied ich mich, nur die israelischen Sperranlagen und die Menschen in ihrer nächsten Umgebung zum Thema zu machen. Von palästinensischer Seite aus gesehen. Auf einer relativ kurzen, nachvollziehbaren Wegstrecke: von Ost-Jerusalem nach Bil’in.

 

MAY YOU GO IN PEACE AND RETURN IN PEACE !

 

Die komplette Serie (92 Seiten) wurde als elektronisches Fotobuch für iPad und iPhone von MagBooks® via iTunes veröffentlicht.

 

!!! LEIDER NICHT MEHR ERHÄLTLICH !!!